Despina

Despina befindet sich bereits in Deutschland auf einer Pflegestelle und darf, nach positiver Vorkontrolle, gerne persönlich kennengelernt werden.

Unser Himmelskörperwurf sagt Hallo. Die acht süssen, gesunden und putzmunternen Näschen kamen, mit viel Unterstützung von Carmen, am 25.01.2016 im Refugio auf die Welt. Mama Cordelia hat es einfach nur toll gemacht.

Nun habt ihr Zeit gross und stark zu werden. Wir freuen uns, euch auf diesem Weg begleiten zu dürfen. Willkommen in der Parenas-Familie!

Beschrieb:
„Despina ist eine unglaublich liebe Hündin die noch ganz viel Sicherheit braucht und noch sehr viel lernen muss.
Sie orientiert sich sehr am Ersthund . Sobald dieser nicht da ist oder sie mit uns allein im Garten ist, dann ist sie sehr schnell verunsichert Die Dunkelheit draußen ist ihr noch sehr suspekt.
Ein selbstsicherer und souveräner Hund wäre im neuen Zuhause sehr von Vorteil. Sie wäre als Zweithund ideal.
Mit Katzen kommt sie sehr gut zurecht. Sie nimmt die Katzen im Haus wahr aber interessiert sich nicht wirklich für sie.
Despina ist sehr verschmust und wenn sie vertrauen gefasst hat auch anhänglich.
Sie liebt es auf dem Bett oder Sofa mit den Menschen zu kuscheln und das genießt sie auch sehr. ❤️
Nachts sucht sie auch bewusst den Körperkontakt.
Despina denkt, dass die gesamte Hauseinrichtung ihr gehört. Egal ob Anziehsachen, Schuhe oder Fernbedienung, alles ist zum Spielen da.
Sie lässt aber alles gleich los sobald man nach den Sachen greift.
Sie ist sehr neugierig und auch aufgeweckt und möchte am liebsten alles beobachten.
Jedoch hat sie es geschafft im unbeobachteten Moment als wir dachten sie schläft auf dem Bett, sämtliche Ladekabel die auf der Fensterbank lagen (Laptop; Handys und sogar ein dickes Kabel von einer Verteilersteckdose. Geräte waren nicht am Strom!!) durchzufressen.
Nun wird fleissig an den Grundkommandos und der Stubenreinheit gearbeitet. Da ihr aktuell die Dunkelheit draußen ziemlich suspekt ist, ist an ein Geschäft im Freien zu verrichten nicht zu denken.
Da braucht sie noch Zeit bis sie merkt, dass draußen nichts Schlimmes ist.
Ein rauschen der Büsche im Dunkeln sorgt schon dafür, dass sie vor Schreck Richtung Haus rennt.
(keine Sorge, Despina ist immer doppelt gesichert. Auch im Garten)“
07.04.2018. Pflegemama


Despina ist eine fröhliche und aufgestellte Maus, die extrem auf die Körpersprache beim Menschen achtet. Sie ist sehr verspielt, aber sobald man mit dem Körper Druck ausübt, wird sie unterwürfig und zurückhaltend. Ihr muss man einfach Zeit geben um Vertrauen um Menschen aufzubauen, dann ist sie eine tolle Begleiterin.
15.09.2017, Carmen

Despina ist mit ihren Geschwistern im Refugio auf die Welt gekommen und aufgewachsen. Als Welpe hatte sie natürlich viele Flausen im Kopf, aber von ihrer Gruppe ist sie die ruhigste und sehr ausgeglichen. Gegenüber Menschen verhält sie sich offen, freundlich und anhänglich. Bei Fremden kann die Junghündin anfangs etwas schüchtern sein, sobald sie die Person jedoch kennt, legt sich das schnell und sie wird anhänglich, freundlich und zu einer richtigen Schmusebacke. Despina ist sehr intelligent und verspielt. Die Junghündin ist gut sozialisiert und geht Konflikten aus dem Weg. Sie hätte bestimmt Freude an einem Hundesport, denn sie ist sehr lernwillig. Voller Freude möchte sie den Menschen gefallen.
01.03.2017, Carmen

Hier einige Stichwörter zu Despina:

  • sozial mit Hunden
  • menschenbezogen
  • verspielt
  • verschmust
  • neugierig
  • zutraulich
  • gruppentauglich
  • fröhlich
  • freundlich

_____

Video vom 22.08.2017:
❤️ Wen interessiert bei dieser Hitze schon hoher Besuch? ❤️
Das dachten sich wohl Hänsel, Gretel, Miel, Despina, Michio, Esmeralda, Liberty, Kamila und Yumo.
Lieber in und um die schattigen, kühlen und nassen Kübeln rumhängen und relaxen. Das ist hier wohl das Motto. Aber das darf man schliesslich auch, wenn es so heiss ist, wie im Moment in Spanien... Fast 40°C können einen ganz schön müde werden lassen. Da würden wir uns alle eine kleine Siesta gönnen, oder?
Nur Michio liess sich von den Annäherungsversuchen schliesslich überzeugen und hat sich seine tägliche Ration an Streicheleinheiten abgeholt. 
https://www.facebook.com/315343945174964/videos/vb.315343945174964/1677819665594045/?type=2&theater

News, 17.06.2016:
Ausser Rand und Band❤️
Unsere Jüngsten geniessen die leere Galgozone in vollen Zügen.
So sehr, dass man sie ab und zu mal bremsen muss. Seht selbst unsere kleinen Wasserraten und die wilden Raufbolde.
https://www.facebook.com/315343945174964/videos/vb.315343945174964/1142172819158735/?type=2&theater

News, 28.01.2016:
So nun ist die ganze Familie umgezogen in die Mamabox und erholt sich erstmal von den Strapazen. Viiiiiel Schlaf und Ruhe für alle. Es war eine anstrengende Geburt für Cordelia, aber sie hat es ganz toll gemeistert. Super Cordelia, gut gemacht. 

Mischling
25.01.2016

Hündin

Zurück