Dringender Spendenaufruf

von Parenas Pfotenhilfe (Kommentare: 0)

Wir sind verzweifelt und brauchen dringend eure Hilfe!

Wir sind finanziell komplett am Anschlag und wissen nicht mehr weiter...
In der letzten Zeit haben wir viele Engel aus der Tötung oder von der Strasse aufgenommen, welche schwer krank waren. Fast alle mussten gegen Parvo, Corona oder gar Staupe behandelt werden, so entstanden extrem hohe Tierarzt-Kosten, welche mit den Patenschaften nichtgedeckt werden können...
Um die Krankheiten in den Griff zu kriegen, mussten wir viele Tiere testen, weil wir auf keinen Fall wollten, dass ein kranker Schatz weitere Engel angesteckt - diese Bluttests kosten ein Vermögen... 
Zu viele der Engel sind trotz all der Bemühungen leider verstorben, wodurch wiederum hohe Kremationskosten entstanden...
Dazu kamen Notfälle, die teure Operationen oder Therapien benötigt haben und weiterhin benötigen, für die wir leider nicht genügend Spenden zusammen bekommen haben...
Und dann sind da auch noch Strom- und Wasserkosten, die enorm angestiegen sind, weil für die vielen kranken Engel Wärmelampen, Inkubator etc. im Dauereinsatz waren...
All diese und viele weitere Posten stürmen gerade auf uns ein und versuchen uns das Genick zu brechen. Wir wissen nicht weiter...

Bitte, bitte helft uns... Wenn jeder nur ein paar wenige Euro/Franken spendet sichert ihr unseren Tieren weiterhin ein tolles Übergangszuhause zu, was ihnen sonst bevorsteht wollen wir uns gar nicht ausmalen...

Eurer Parenas-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben