RIDE YOUR DREAM – ein Tierarzt unterwegs für Parenas Pfotenhilfe

von Parenas Pfotenhilfe (Kommentare: 0)

RIDE YOUR DREAM – ein Tierarzt unterwegs für Parenas Pfotenhilfe ❤ - 23.04.2018
Joaquín Pérez und sein Fahrrad …
…die karge Landschaft Marokkos zwischen den Gipfeln des Hohen Atlas und der letzten Oase vor der Wüste…
…sechs Etappen zwischen 79 und 115 Kilometern, mit zu bewältigenden Höhenunterschieden von bis zu 2.651 Metern…
…von 29. April bis 04. Mai 2018…
… Joaquin und sein Fahrrad – unterwegs für die Engel von Parenas Pfotenhilfe
Unser Tierarzt Joaquin ist ein leidenschaftlicher Velo-Fahrer... keine Strecke ist ihm zu weit, kein Wetter zu heiß und mit purer Muskelkraft erklimmt jeden noch so hohen Berg. Und in seiner Brust schlägt nicht nur das Sportlerherz, sondern ein noch viel größeres und wertvolleres: ein Herz für unsere Tiere
Joaquin nimmt zum ersten Mal an dem am Sonntag, den 29. April 2018 beginnenden „Titan Desert Race“ teil. Und damit auch jeder gleich sieht, für wen er in die Pedale tritt, prangt auf seinem Trikot ein riesiges Parenas Pfotenhilfe – Logo !
Nicht nur, dass er von sich aus auf Carmen zukam und ihr von seinem Vorhaben berichtete ! NEIN ! Damit nicht genug !
Joaquin’s größter Wunsch ist, dass alle Pareaner ihn tatkräftigst unterstützen und für jeden von ihm gefahrenen Kilometer eine Kleinigkeit zugunsten unserer Fellnasen und Samtpfoten spenden !!!
Die Spenden sollen in die laufende Instandhaltung unseres Refugios fließen! Aufgrund des Sturms samt Starkregen vor einigen Wochen haben wir im Refugio nicht einkalkulierte, jedoch enorm hohe Schäden an der Bausubstanz (zB am Dach der Mama-Zone) sowie im Operationssaal hinnehmen müssen. Viele unserer für Operationen notwendige Geräte sind den Wassermassen zum Opfer gefallen. Es gibt immer Geräte (wie Kärcher), welche plötzlich ihre Arbeit verweigern und neu angeschafft werden müssen, um die Reinigung der Halle auf dem gewohnten hohen Hygienestandard gewährleisten zu können. Und unsere Notfälle, die Operationen sowie das Aufbaufutter für unsere schwachen Engel muss ebenfalls gekauft werden…
Umso mehr sind wir einfach sprachlos und unendlich glücklich, dass Joaquin sein Hobby dazu nützt, uns – gemeinsam mit EURER Hilfe – unterstützen zu wollen !!
Unsere Dankbarkeit ist nicht in Worte zu fassen…
Wir werden ihn natürlich auf seiner Tour durch Marokko begleiten und täglich berichten, wie es ihm geht und wie viele Kilometer er geschafft hat.
Lieber Joaquin, wir können nicht ausdrücken, wie unendlich ergriffen wir von deiner großen Geste sind Vielen herzlichen Dank für deinen Riesen-Einsatz für unsere Engel und dieses tolle Unterfangen, bei welchem wir Dich so gut wie möglich supporten werden Muchas Gracias
Liebe Pareaner, unser Aufruf an Euch: Unterstützt Joaquin !! UNTERSTÜTZT unsere Fellnasen !!
Weitere Informationen, die genauen Etappen sowie alle Teilnehmer findet ihr hier:
www.titandesert.com

____

News vom 09.05.2018:
JOAQUIN IS BACK
Kaum zurück liess es sich unser Joaquin Perez Avalos nicht nehmen sofort bei Carmen im Refugio vorbeizuschauen.
Es gab unglaublich viel zu erzählen.. Unser Held berichtete von Sandstürmen durch die er sich gekämpft hat, von extremen Temperaturen, die ihm den Wettbewerb erschwert haben und auch von den psychischen Belastungen, die das Durchhalten zusätzlich erschwerten.. Doch unser Joaquin hats geschafft!! 
Mit den Gedanken von EUCH Pareanern und dem Team, die ihn immerzu stärkten, mit unseren tierischen Engeln im Herzen plus einem wahnsinnig starken Durchhaltewillen hat unser Tierarzt, ihr lest richtig (Joaquin ist Tierarzt und nicht Profisportler. Diese unglaubliche Leistung vollbracht!
Eines ist klar....Joaquin, du bist unser Held! Wir sind unfassbar super duper stolz auf dich und deine Leistung sowie dein Engagement für Parenas Pfotenhilfe!!!
Danke für eure Spenden, eure guten Gedanken und die positive Energie, die ihr mit uns gemeinsam nach Marokko gesendet habt!
Und natürlich:
MUCHAS GRACIAS JOAQUIN! ERES NUESTRO HÉROE! ❤❤❤
Es ist nicht selbstverständlich, sich für Parenas und unsere Fellnasen solchen Strapazen auszusetzen und wir können nicht genug Danke sagen.
Wer gerne noch nachschauen will, wie die Etappen der Tour ausgesehen haben respektive was Titan Desert ist, kann sich hier lang klicken:
www.titandesert.com
Und ganz im Sinne der Deutsch-Sprachkenntnisse unseres heldenhaften Tierarztes gilt weiterhin.....Spendet für Parenas
https://www.facebook.com/315343945174964/videos/vb.315343945174964/2022082057834469/?type=2&theater

News vom 05.05.2018:
UNSER HELD JOAQUÍN HAT ES GESCHAFFT
Mehr als 620 Kilometer und über 7500 Höhenmeter am Fahrrad bei brütender Hitze in Marokko!
Sechs Etappen über Stock und Stein und Sand !
Unser radelnder Tierarzt Joaquín hat das Unmögliche möglich gemacht !!
Angetrieben von der Liebe für unsere Parenas-Engel, mit unfassbarer mentaler Stärke und unterstützt durch zig Herzen, welche ihm zuflogen, hat er gestern die letzte Etappe des Titan Desert Race beendet.
In knapp über 31 Stunden Fahrt belegte er final den herausragenden 90. (!!) Platz von 546 Finishern
WOOOW
Wir sind einfach nur sprachlos und unfassbar stolz auf ihn!!
Es ist nicht selbstverständlich, sich für Parenas und unsere Fellnasen solchen Strapazen auszusetzen und wir können nicht genug Danke sagen
Joaquìn - MUCHAS GRACIAS !!!!
https://www.facebook.com/315343945174964/videos/vb.315343945174964/2018993771476631/?type=2&theater

News vom 04.05.2018:
Erste Erschöpfungserscheinungen im Race für Parenas!
Unser eigener, höchstpersönlicher Held hat gestern die 5. Etappe ebenfalls bravourös gemeistert! Frisch fröhlich wurden da mal eben 95 Km abgespult und dies noch immer auf dem grandiosen Platz 85! Eine Wahnsinns-Leistung!!!!
Natürlich ist nichts so leicht, wie es scheint..... die Temperaturen machen Joaquin Perez Avalos zu schaffen..... aber mit seinem Charme und seiner Offenheit gelingt es ihm auch in ganz anderen Teilen der Welt schnell Freunde zu finden.....so auch in Marokko.
Sein neuer Freund hat ihm kurzerhand einen Turban gebunden, um einem drohenden Sonnenstich vorzubeugen.
Lieber Joaquin, pass auf dich auf und komm gesund wieder zu uns zurück!!!
Die 5. Etappe ging gestern von Merzouga nach Maadid. In unzähligen Serpentinen mussten sagenhafte 694 Höhenmeter und 95 Kilometer erklommen werden. Eine unglaublich tolle Leistung! Chapeau!!!
Die Beine sind schwer wie Blei, die Pobacken wundgescheuert von Hitze und Sand und die Gedanken kreisen immer wieder um die nächsten Kilometer....... bitte, bitte helft unserem Kämpfer heute die Zieleinfahrt zu schaffen! Unterstützt ihn und Parenas in Form einer kleinen Kilometerentschädigung. Gemeinsam sind wir stark!!!
Voll garacho Parenaspoweeeeer!!!
!! Etappe 1 = 115 Kilometer !!
!! Etappe 2 = 114 Kilometer !!
!! Etappe 3 = 122 Kilometer !!
!! Etappe 4 = 95 Kilometer !!
!! Etappe 5 = 95 Kilometer !!
Insgesamt hat Joaquin heute bereits 541 Kilometer geschafft und ist aktuell an Platz 85 (!!) von 600 Teilnehmern !!
https://www.facebook.com/315343945174964/videos/vb.315343945174964/2016882831687725/?type=2&theater

News vom 02.05.2018:
Für Parenas durch Hitze, Sand, Staub und extreme Strapazen !!!
Unser Weltverbesserer hat heute in der 4. Etappe nochmal so richtig Gas gegeben und kämpft sich Platz für Platz weiter nach vorne!!!!
Wir sind überwältigt! Joaquìn liegt im heutigen Ranking von 600 Teilnehmern auf Platz 71!!!!!
Heute ging die Etappe in der Marokkanischen Wüste von Rissani nach Merzouga. Insgesamt galt es 95 Km im heissen Wüstensand zu bezwingen und unglaubliche 939 Höhenmeter stück für Stück zu killen!!!!!!
Solch eine Leistung unter den Bedingungen der Wüste zu erbringen ist einfach nur grandios!!!!!!! 
Bitte bitte helft unserem Joaquìn und Parenas! Lasst ihn über die nächsten Etappenkilometer fliegen mit dem Gedanken an euren Kilometer Zustupf!!!
Es soll sich doch lohnen sich so für Parenas aufzuopfern.
Wir sprechen hier von total ca. 620 Kilometern, die Joaquìn für uns unter die Räder nimmt..... und ganz bestimmt wird ihm nicht jeder dieser vielen Kilometer so leicht fallen... je mehr zusammenkommt pro gefahrenen Kilometer, desto beflügelter kann unser zweirädriger Held die nächsten Kilometer in Angriff nehmen. Joaquin du schaffst das !!!!!
!! Etappe 1 = 115 Kilometer !!
!! Etappe 2 = 114 Kilometer !!
!! Etappe 3 = 122 Kilometer !!
!! Etappe 4 = 95 Kilometer !!
Insgesamt hat Joaquin heute bereits 446 von 620 Kilometer geschafft und ist aktuell an Platz 71 (!!) von 600 Teilnehmern!!
https://www.facebook.com/315343945174964/videos/vb.315343945174964/2015103165199025/?type=2&theater

News vom 01.05.2018:
Leeeeeute das müsst ihr unbedingt lesen !!!
Unser Tierarzt Joaquin hat heute die 3. Etappe unter die Räder genommen und strampelt sich für Parenas die Seele aus dem Leib.......und das auch noch extreeeem erfolgreich!!!!
Uns bleibt die Spucke weg! Unser Joaquìn liegt im heutigen Ranking von 600 Teilnehmern auf Platz 72!!!!!
Wir sind einfach nur wahnsinnig stolz auf unsere Sportskanone!
Seid auch ihr Teil dieses Erfolgs von Joaquìn und Parenas! Motiviert den Meister der Zweiräder mit einem kleinen Spendenbetrag pro gefahrenen Kilometer.
Wir sprechen hier von insgesamt ca. 620 Kilometern, die Joaquìn für uns unter die Räder nimmt..... da gibt es sicher den ein oder anderen Kilometer, der seeehr zäh sein wird... Und je mehr zusammenkommt pro gefahrenen Kilometer, desto leichter wird es unserem Helden fallen durchzubeissen und alles zu geben.
!! Etappe 1 = 115 Kilometer !!
!! Etappe 2 = 114 Kilometer !!
!! Etappe 3 = 122 Kilometer !!
Gesamt hat Joaquin bereits 351 von 620 Kilometer geschafft und ist aktuell an Platz 72 (!!) von 600 Teilnehmern !!
Wir sind extreeeem stolz und unsere Herzen hüpfen hier im Dreieck ob der bisher phänomenalen Leistung!!! Wir sind wahnsinnig glücklich einen solchen Goldschatz zu den Pareanern zählen zu dürfen!!!!! ❤❤❤
Wir berichten weiter !
https://www.facebook.com/315343945174964/videos/vb.315343945174964/2013897688652906/?type=2&theater

News vom 30.04.2018:
WOOOW - einfach nur wooow! Wir sind sprachlos !!
Gestern Abend erreichte uns nach langem Warten endlich die erste Videobotschaft von unserem Joaquìn
Trotz einer kleinen Panne hat unser Engel auf zwei Rädern die ersten beiden Etappen, trotz der unglaublich hohen Temperaturen und der brennenden Sonne, sagenhaft gemeistert!!
!! Etappe 1 = 115 Kilometer !!
!! Etappe 2 = 114 Kilometer !!
Gesamt hat Joaquin bereits 229 Kilometer geschafft und ist aktuell an Platz 86 (!!) von 600 Teilnehmern !!
JETZT LIEGT ES AN EUCH !!
Unterstützt Joaquin bei seinem Vorhaben und spendet Motivation in Form kleiner Geldköfferchen, welche Parenas zu Gute kommen !!
Pro absolviertem Kilometer gebt ihr einen frei wählbaren Betrag (zB. 1 EUR/CHF oder 50 Cent/Rappen) an, welcher dann durch Multiplikation mit den gesamt gefahrenen Kilometern die Spendensumme ergibt.
Dies wären aktuell zb EUR/CHF 229 oder EUR/CHF 114,50.
Natürlich könnt ihr auch bereits jetzt einen Fixbetrag eurer Wahl bekannt geben !
Joaquìn freut sich über jegliche Unterstützung (über liebe Nachrichten ebenso eie über Spenden) und je mehr Pareaner helfen, desto motivierter tritt er in die Pedale - da sind wir uns sicher!!
Egal, was noch kommt: einfach wow !! Unsere Herzen platzen fast vor Stolz !! Wir sind so unglaublich glücklich, diesen tollen Menschen mit Riesenherz für unsere Schätze unseren Freund bezeichnen zu dürfen 
Wir berichten weiter !
https://www.facebook.com/315343945174964/videos/vb.315343945174964/2012651458777529/?type=2&theater

News vom 26.04.2018:
Auf dem Fahrrad quer durch die marokkanische Landschaft für Parenas !!
RIDE YOUR DREAMS - morgen geht es los
Unser Tierarzt Joaquín Pérez zählt auf Euch !! Und auf Euer oftmaliges Teilen diesen Beitrages !!
Ab Sonntag, den 29. April tritt er unermüdlich für unsere Fellnasen und Samtpfoten in die Pedale !
Und bereits morgen fliegt er nach Marokko, um sich noch entsprechend zu akklimatisieren und ein wenig einzuradeln.
Joaquíns großer Traum:
Ihr - ja genau IHR da draußen, die gesamte Parenas-Familie - sollt ihn bei seinem Unterfangen unterstützen und an ihn glauben !!
Für jeden absolvierten Kilometer wünscht sich Joaquin eine Spende für unsere Parenas-Engel  !!!
Die Entscheidung, welcher Betrag, ob auf einmal oder mehrmals, pro Etappe oder zum Abschluss, ob per paypal oder Banküberweisung - dies bleibt euch überlassen !!
Lasst unseren Joaquín nicht im Stich und helft ihm, seinen Traum zu erfüllen !!
Alle weiteren Informationen, den Etappenplan und viele tolle Fotos findet ihr hier: www.titandesert.com
Markiert es euch rot im Kalender: ab Sonntag berichten wir täglich von Joaquins Reise am Fahrrad für Parenas
Bitte teilt, was die Tasten hergeben ! Die Parenas-Familie dankt es euch von ganzem Herzen 
https://www.facebook.com/315343945174964/videos/vb.315343945174964/2006881232687885/?type=2&theater

Zurück

Einen Kommentar schreiben